Stiftung Promotie Waddenland

Die Stiftung

Die Gründung der Stiftung „Stichting Promotie Waddenland“ Ende 2013 war ein wichtiger Schritt, um für Wattenland aktiv und professionell als touristisch attraktive Region zu werben, es sichtbar zu machen und möglichst viele Besucher anzulocken.

Die Stiftung „Stichting Promotie Waddenland“ geht aus den Gemeinden De Marne und Winsum hervor und ist eine Stiftung von und für Unternehmen. Der Vorstand setzt sich aus Anneke Sijpkens, Patty Brandhorst, Kees Douma, Siegrid Hekma, Anne Marie Smits, Jelle Bos und Kees Douma, die alle Touristikunternehmer im Wattenland sind, zusammen.

Die Stiftung arbeitet eng mit der Gemeinde De Marne, der Gemeinde Winsum und Unternehmern im Bereich Tourismus und Freizeit zusammen. Man sieht den Beitritt anderer (Watten-) Gemeinden und Unternehmern aus der Wattenregion als auserlesene Chance, um das Gebiet noch besser zu präsentieren. 

Deelnemer worden

Waddenland heeft deelnemers. Ook u kunt deelnemer worden van Stichting Promotie Waddenland. Door krachten te bundelen kan het toerisme in Waddenland een flinke boost krijgen. Doel van Stichting Promotie Waddenland is daarom om alle toeristisch-recreatieve ondernemers in de regio  te stimuleren deelnemer te worden. Deelname, betrokkenheid en draagvlak is een van de voorwaarden voor subsidie van de gemeenten. U bent al deelnemer voor € 100,- per jaar.

Wat levert deelname op?

  • Meeliften op gezamenlijke PR en gezamenlijke gebiedspromotie in kranten, tijdschriften, folders en landelijke promotie via Marketing Groningen
  • Ontvangst digitale nieuwsbrief met daarin mogelijkheid tot redactionele vermelding
  • Inrichting Toeristische Informatie Punten (TIP’s). De medewerkers van de TIP’s verzorgen het persoonlijke contact met de bezoekers en informeren hen over accommodaties, activiteiten en bezienswaardigheden in de regio.
  • Folderverspreiding via de TIP’s
  • Netwerkbijeenkomsten met collega ondernemers, minimaal 2x per jaar.
  • Onderwerpen/thema’s in overleg met de ondernemers
  • Productontwikkeling (denk aan routekaartjes, apps, et.)
  • De Stichting Promotie Waddenland is dé organisatie van toeristische ondernemers in de gemeenten Winsum en De Marne en daarmee aanspreekpunt en gesprekspartner voor de beide gemeentes. Daarmee hebben we als ondernemers nadrukkelijk invloed op het beleid van de gemeentes op het gebied van recreatie en toerisme
  • Meedenken en beslissen over de speerpunten van de Stichting

Die Stiftung hat folgende Ziele:

Externe Werbung: Die Organisation regionaler, interregionaler, nationaler und internationaler Werbung für Wattenland, um möglichst viele Touristen anzuziehen und einen Beitrag zur Steigerung der Übernachtungen in Wattenland zu leisten.

Interne Werbung: Die Erstellung und Verteilung von touristischen und Freizeitinformationen für Gäste, die sich in Wattenland aufhalten, für mögliche Gäste und für die Einwohner der teilnehmenden Gemeinden.

Marketing und Branding

Marketing und Branding erfolgen in einer Kooperation zwischen der Stiftung „Stichting Promotie Waddenland“ und Marketing Groningen. Den teilnehmenden Gemeinden und Unternehmern ergeben sich interessante Vorteile, um unter dem Motto „Nichts geht über Groningen“ Wattenland touristisch zu lancieren. 

Tourismusstellen (TIP)

Wattenland hat aktuell fünf sogenannte TIPsin der Region. In diesen TIPs bekommen Touristen nützliche und interessante (Touristik-)Infos zum Wattenland. Die TIPs gibt es an folgenden Orten: Fischereimuseum Zoutkamp, Buitenplaats Noordkust Pieterburen, HIP Lauwersoog, Warftenmuseum Ezinge und Bibliothek Winsum. Es werden derzeit Gespräche für einen sechsten TIP in der Mühle in Garnwerd geführt.

Kontaktdaten:

 

Stiftung Stichting Promotie Waddenland
Anneke Sijpkens, Vorsitzende
T. +31 (0)610164615
E. info@promotiewaddenland.nl

Rens Kalsbeek, Koordinator
T. +31 (0)621217440
E. rens@toerismewaddenland.nl

 

Diese Seite teilen